Hirschel BeautyBox

Im Internet gibt es viele Blogs von Damen, die ich immer liebevoll „Boxenluder“ nenne. Damit meine ich Damen, die mir auf ihren Blogs zeigen, was sie so in den verschiedenen Beauty-Boxen vorgefunden habe, und was sie von den Produkten so halten. Solche Blogs lese ich furchtbar gerne und ich habe auch selber schon so manche Box bestellt oder abonniert. Zwischenzeitlich habe ich wohl fast alle gängigen durch, und eigentlich auch immer alle Abos relativ schnell wieder gekündigt. Seit letztem Jahr versuche ich meine Kosmetik auf Naturkosmetik umzustellen und stieß in dem Zusammenhang auf die Hirschel Beauty Box. Ich bestellte mir damals ein 3-Monats-Abo und war sehr Happy damit! Leider ist der Spaß ja immer nicht so ganz günstig, also verlängerte ich erstmal nicht. Zu Weihnachten bekam ich dann von meinem Schatz ein 6-Monats-Abo!

Anfang des Jahres hatte das Unternehmen dann wohl erstmal Schwierigkeiten mit der Box, ein Todesfall in der Familie und andere Dinge führten dazu, dass ich im März und April gar keine Box bekam. Dafür wurde das System der Box jetzt geändert: Ab jetzt gibt es Themenboxen und als Abonnement kann ich jeden Monat entscheiden, ob ich die Box zu dem Thema will oder nicht. Leicht skeptisch war ich schon, waren doch bei Douglas die Themenboxen damals der Anfang vom Ende. Aber das erste Thema hieß „Die Italienische Leichtigkeit des Seins“.

Das Motto wurde veröffentlicht, als ich gerade meinen Italienurlaub plante. Wenn das nicht passt, oder?

So, nun bin ich kein Boxenluder, mein Blog ist eigentlich auch kein Testblog, und ich habe keine Kosmetiker-Ausbildung oder vergleichbares. Aber ich zeige euch jetzt trotzdem mal die erste Hirschel BeautyBox nach dem neuen Konzept, weil ich sie einfach zauberhaft finde, und glaube, dass sie euch auch gefallen wird!

Ich meine, wie die Box aufgemacht ist, allein das ist doch allerliebst oder??

Hirschenbautybox

So war sie in einem Karton eingepackt. Da musste ich erst einmal die Kamera holen und das fotografieren. Wer jetzt noch nie eine Beautybox bestellt hat sei einmal erklärt: Normalerweise kommen die Produkte schon in schönen Geschenkkartons. Aber doch nicht mit Schleife! Und es wurde noch süßer:

Widmung

Im Umschlag oben auf dem Paket war ein Kärtchen mit persönlicher Widmung. DAS habe ich bei noch keiner Beeautybox erlebt. Und wie gesagt, ich habe schon einige durch.. Ok, dann machen wir die kleine Schönheit mal auf.

Inhalt

Die Box duftete beim Öffnen bereits. Eigentlich bin ich es gewohnt, das oben auf erst einmal ein Zettel liegt, auf dem steht, was die Box so enthält. Da ich diesen Zettel immer erst einmal achtlos beiseite packe ist mir hier erst jetzt, wo ich die Box beschreibe, aufgefallen, das es hier so einen Zettel gar nicht gab.. Bin mir nicht sicher, ob ich das jetzt gut oder schlecht finde..

Aber schauen wir uns erstmal die Produkte an, oder? Ich gehe mal von groß nach klein:

Dusche

Dieses gute Stück hört auf den Namen „Seta Fior di Loto“, ist ein Duschgel und vom Hersteller Dr. Taffi. In der Tube sind 200 ml.

Das Gel duftet wundervoll! Laut Aufschrift nach Lotus, ich finde aber, es riecht leicht pudrig vanillig, blumig, allerdings nicht aufdringlich. Es hinterlässt nach den Duschen ein angenehmes Gefühl, aber der Duft verfliegt recht flott. Aber dafür hat die Box eine Lösung:

Duft

Dieses Eau de Parfum ist auch aus der Reihe „Seta Fior di Loto“von Dr. Taffi. Enthalten sind 35 ml.

Der Duft ist leicht anders als der des Duschgels. Für mich aber definitiv noch ein Altagsduft der auch ganz gut hält.

So, und da ich jetzt x mal angesetzt habe, um den Duft zu beschreibe, es aber nicht hin bekomme kopiere ich euch einfach mal die Beschreibung aus dem Beschreibungstextes bei Hirschel:

Dr. Taffi Seta Fior di Loto Eau de Parfum versucht diese Gefühle einzufangen und zum Ausdruck zu bringen und begrüßt Dich mit einer  Kopfnote aus Salbei und Lotus geprägt. Die üppig kontrastierende blumige Herznote aus Jasmin und Maiglöckchen hilft hier Deiner Fantasie ungemein auf die Sprünge. Vanille, Vetiver und Zeder machen als Basisnote diesen Damen-Duft zu einem herzerfrischendem Ereignis.

Quelle: Klick

Wista Bescheid.  😉 Ok, ich hoffe jetzt bekomme ich keine Probleme mit dem Urheberrecht.. Ah egal, weiter im Text:

Maxiproben

Hierbei handelt es sich um 2 „Maxi-Proben“. Das die aloe vera creme medium von SANTAVERDE. Da ich gerade noch eine Gesichtscremeprobe in Benutzung habe, habe ich sie nicht auf gemacht. Vielleicht kommt sie mal mit in einen Wochenendurlaub, dafür sind so kleine Tuben echt praktisch. Die Probe enthält 5ml. Die Originalpackung hätte 30 ml.

Das andere ist die Handcreme „orange feeling“ mit Bio-Orange und Bio-Sanddorn von Lavera. Wer anfangen möchte sich mit Naturkosmetik zu beschäftigen sollte sich die Marke ruhig merken. Lavera hat wirksame Produkte und liegt Preislich im unteren Bereich, gerade die Cremes und Duschen benutze ich wirklich sehr gerne. Die Handcreme zieht gut ein und hinterlässt Samtpfötchen und durftet angenehm süßlich/warm. Anders hatte ich es auch nicht erwartet. Das kleine Tübchen hat 20ml und wandert gleich in meine Handtasche.  Es gibt die Handcreme übrigens auch in anderen Duftrichtungen, ich mag Rose-Garden ganz gerne.

So kräftig aus der Packung geduftet hat übrigens diese Seife:

Seife

Die  Gästeseifen von Savon du midi composé war es die dafür sorgte, dass die Box schon geschlossen so wundervoll duftete. Enthalten sind 4 Stücke a 20g in den Duftrichtungen Rose, Pinie, Lemongras und Lavendel.

Solche Seifen stecke ich mir immer zwischen die Socken, damit die Morgens beim anziehen schön duften. Wer das bisher noch nicht tut solle es unbedingt mal probieren! Das macht morgens gute Laune!

Naja, und dann waren da noch diese Pröbchen:

Proben

Von Tautropfen Gesichtscreme mit Sanddorn und von Acque di Bolgheri „Crema viso Regina“
Ich mag keine Sachets. Sie haben meistens zu wenig Inhalt um richtig zu testen und wirklich hygienisch find ich sie irgendwie auch nicht..  Ich sammel sie halt in der Schublade weil ich immer denke, das es so eine Verschwendung ist sie weg zu werfen, aber benutzen tu ich sie glaube ich nie. Aber das weiß Hirschel ja nu nicht..

 

So, das wars. Was sagt ihr? Ist das nicht eine tolle Box? Und das sage ich nicht, weil Hirschel mich dafür bezahlt, dieser Beitrag ist nicht mit denen abgesprochen.

Ach so, wer das Prinzip der Beautyboxen noch nicht kennt, hier eine kleine Erklärung:

Kennt ihr noch die Überraschungstüten, die wir als Kinder bekamen? So sind Beautyboxen, halt nur für erwachsene Frauen und mit Kosmetik statt Spielzeug. Die meisten Boxen kommen Monatlich und enthalten 5-6 Produkte. Damit die Produkte auch zu einem passen lassen sich viele Anbieter ein Profil ausfüllen an das sie sich mehr oder weniger halten. Bekannte Beautyboxen mit konventioneller Kosmetik sind die „Douglas-Box“ die seit neuerdings DOUBOX heißt, die Glossybox und die Pinkbox. Außerdem gibt es auch Naturkosmetikboxen, wie zum Beispiel die Farybox oder die Biobox.

Wer näheres dazu sucht schaut einfach mal hier: http://boxenwelt24.de/boxen/beauty

Die Hirschelbox findet ihr hier: https://www.hirschel-cosmetic.de/hirschel-beauty-box  Es gibt sie einzeln, im  3-er Abo oder im 6er Abo. Jeden Monat wird ein Thema vorgestellt und als Abonnent kann man sich dann bis zum 15. des Monats entscheiden, ob man die Box bekommen möchte oder lieber aussetzt. Ab dem 20. wird dann verschickt.

So, das muss an Werbung auch reichen.

Gefällt euch die Box? Mich würde ja mal interessieren, wie ihr es mit der Kosmetik haltet, lieber Naturkosmetik, oder lieber konventionelle? Und auf was achtet ihr besonders, Bio-Siegel? Oder das „Nicht an Tieren getestet“-Logo?

Oh, und wie es sich gehört beende ich auch diesen Artikel mit dem heimlichen Star des Blog. Karlchen hat sich direkt mal die Schleife unter die Krallen gerissen.

Karlchen

Advertisements

4 Gedanken zu “Hirschel BeautyBox

  1. Ich bin gerade ebenfalls äußerst angetan, aber wirklich äußerst angetan! …viele Boxen sind ja eher Schmu, aber das hier sieht toll aus. Ich muss jetzt gleich mal nachschauen, was so ein Abo kostet. Vor dem Preis fürchte ich mich ein bisschen angesichts des tollen Inhalts. 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Hirschel BeautyBox Oktober 2015 – BADEZEIT, ab in die Wanne | Kitty's Welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s