Hilfe sind wir sat.. Das Burgerhaus im Virtel

Wir waren mal wieder essen. Wieder einmal vegan. Da denkt man am Anfang noch: IMMER vegan essen? DAs wird bestimmt schwer! Aber irgendwie haben wir zwischenzeitlich massenhaft Tipps bekommen, wo man in Bremen überall vegan essen gehen kann. Und das sind dann nicht etwa faule Kompromisse.. Das ist richtig lecker!

Nachdem wir ja vor kurzem im Bremer Viertel im Vengo waren, trauten wir uns dieses Mal ins Burgerhaus.Hier gibt es, wie der Name schon sagt, Burger, und die nicht nur „Standart“ mit tierischen Patties, sondern fast alle auch vegetarisch oder vegan.

Ich entschied mich für einen Falafelgemüse Burger in der veganen Variante, der Mann nahm einen Chicken-Nugget Burger in der vegetarischen Variante.

Am Tresen hing dann noch ein Zettel, auf dem stand, dass auch veganes Bacon zusätzlich gäbe.. Das wollte ich dann auch probieren (wenn’s nicht schmeckt kann man es ja runter sammeln…)

Es sah toll aus:

wpid-wp-1445591354016.jpeg

Und es war superlecker! Der Burger hatte sogar vegane Majo, und der Bacon schmeckte, laut der Fachmeinung des Mannes, fast wie echter!

Die Portion war, wie ihr auf den Fotos ja seht, recht groß, und die Pommes auch gut gewürzt. Wer keine Pommes will kann übrigens auch einen Salat oder Kartofelecken haben. Die Kartofelecken hatte ich am Nachbartisch gesehen, die nehme ich das nächste mal sicher auch…

Das Ambiente ist relativ rustikal. An Bambustischen auf Bambusstühlen wird gespeist, über den Tischen hängen Papierlampen in Burgerform… Außerdem ist es recht laut, weswegen es wohl eher kein Laden ist, in dem man einen schönen langen Abend genießt.. Es ist eher so ein Laden, in dem man sich nach einem langen Tag noch mal ein schönes Abendessen gönnt, oder wo man mit Kollegen zum Mittag hin geht.

Was man auf jeden Fall tun sollte: Mal die Toilette besuchen 😉 Da kommt man ein wenig weiser vom Topf…

Sehr überzeugt hat uns die Rechnung: Für die 2 Burger, Extra Bacon, 2 mal Pommes und zwei Fritz Cola bezahlten wir 17,00€. Das zahlt man wo anders pro Person…

Leider hat’s mit einem Foto von außen nicht mehr geklappt, weil’s dafür schon zu dunkel war, aber wer sich den Laden mal anschauen will: Ihr findet ihn: Vor dem Steintor 23, 28203 Bremen

Und zuhause wartete dann ein total anhänglicher Kater auf uns.. Der hat das nicht so gerne, wenn wir lange weg sind…

wpid-wp-1446023402623.jpeg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s