Quittenkompott

Über die liebe Stefanie von https://100lieblingsstuecke.wordpress.com kam ich mal wieder auf die Idee etwas mit Quitten zu machen. Meine Schwiegermutter hat gleich zwei extrem fleißige Bäume und ist daher sogar froh, wenn ich ihr ein paar stibitze.

Also machte ich einen Raubbesuch bei ihr und fuhr danach beim Supermarkt meines Vertrauens vorbei, um die restlichen Zutaten zu finden. Stefanie hatte nämlich ein Rezept auf ihrem Blog, das ich gerne versuchen wollte: klick mich, ich bin ein Link

Aber es war mal wieder wie immer, das Fach mit den Zimtstangen war leer, ganze Nelken gibt es erst nächste Woche.. Tja, also musste ich Improvisieren.

Zu allem Überfluss hatte ich nicht mehr genug weißen Zucker. Also musste ich mir mit braunem helfen..

Hier die Zutaten zu meinem abgeänderten Rezept:

  • 1kg Quittenwürfel
  • 1TL Zimt
  • 1/2 TL Nelkenpulver
  • 200g weißer Zucker
  • 50g brauner Zucker
  • Saft einer halben Zitrone
  • Wasser

Bei der Zubereitung habe ich mich an das Grundrezept gehalten, also alles in den Topf und 20 Minuten kochen. Leider behielt ich den Topf nicht im Blick und dadurch zerkochten mir die Quitten leicht. Am Ende kam das Ganze dann einfach in ein (Gurken-)Glas und durfte abkühlen.. Alles nicht so einfach..

Das Endergebnis überzeugte geschmacklich trotzdem 🙂 Der Kompott kam auf Grieß, das war echt lecker 🙂

Übrigens, so sieht es auch, wenn man Abends mal zu Besuch kommt:

wpid-wp-1446403497324.jpeg

Das unten drunter ist mein Schwager, der ab an an mal Katersitter spielt und von Karlchen scheinbar heiß und innig geliebt wird ❤

Advertisements

2 Gedanken zu “Quittenkompott

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s