Kitty näht Drachen…

Ich habe mich tatsächlich mal wieder ans Nähen gewagt.. Und dieses mal gleich etwas komplizierteres, ein Plüschtier sollte es sein. Also machte ich mich auf die Suche nach passenden, einfachen Schnitten.. Am besten noch mit Schritt-für-Schritt-Anleitung für Leute, die das Fachchinesisch halt noch nicht so drauf haben…

Ich bekam den Tipp mal bei Dawanda.de zu schauen.. „Nene, ich will ja selber nähen“ meinte ich.. Aber tatsächlich gibt es dort auch drückbare E-Book-Anleitungen. Und nach gut 2 Stunden „ohhh!!!“ une „awwww!!!“ blieb ich bei MonstaBella hängen. Oder genauer gesagt am Schnuffeltuch Schlappohrdrache Lotta : http://de.dawanda.com/product/86949403-schnuffeltuch-schlappohrdrache-lotta

IS DAS NICHT NIEDLICH!!! Und es sah auf den ersten Blick sogar ganz einfach aus.. Also, kaufte ich das E-Book und konnte mir 5 Minuten später auf einer weiteren Seite mit meiner Bestellnummer das E-Book herunterladen.

Die Anleitung hat ganze 40 Seiten, wobei ich nur die zweite mit den Stoffmaßen und die fünf letzten mit dem Schnitt ausgedruckt habe. Den Rest hatte ich auf einem Tablet daneben liegen. Klappt wunderbar 🙂

Drachen1Ich habe den kleinen Drachen aus Wollfleece und Baumwollstoff genäht. Fleece lässt sich so schön einfach verarbeiten und ist auch nicht so zickig, wenn man mal eine Naht wieder auf machen muss oder so.. Bei den gestickten Augen habe ich zum Beispiel 3 Anläufe gebraucht, bis die so knuffig aussahen wie auf der Vorlage.

Am Ende war ich richtig stolz auch mich…

Drachen3

Einmal der Rücken…

Drachen4

…und einmal das Bäuchlein…

Wer jetzt genau geschaut hat merkt: Die Zacken fehlen.. Mein Drache hat keine Zacken.. Aber dafür habe ich eine Ausrede! Ich benutze nämlich derzeit die alte Nähmaschine meiner Schwiegermutter. Die Maschine ist schon nen Tacken älter, und sie wollte einfach nicht durch die 4 Lagen Filz durch. Den Hals hatte ich aus dem Grund erstmal mit der Hand genäht und dann bei einer Freundin eben ihre Maschine 5 Minuten ausgeliehen, um das ganze zu befestigen. Aber bei den Stacheln wollte es mit der Hand einfach nicht so recht klappen… Also hat mein Drache keine Stacheln..

Und weil einer schon so knuffig war…

Drachen6waren zwei noch einmal viiiel knuffiger!!! Ich hatte halt noch so viel Stoff über.. Da habe ich noch einen mit umgekehrter Frarbe gemacht.

Drachen7Nochmal die Bauchansicht der beiden..

Die Anleitung zeigt übrigens nicht nur, wie man die Knotenbeinchen macht, sondern auch abgebundene Pfötchen sind möglich.

Was den Schnitt generell angeht: Für mich als Frischling war die Anleitung absolut super. Jeder Schritt ist einzeln erklärt, selbst für das sticken des Nasenlochs gibt es ein Foto! Im Schnitt ist auch gleich die Nahtzugabe dabei, was lästiges rummessen überflüssig macht. Ich habe mir noch ein zweites E-Book von  MonstaBella gekauft.. Vielleicht zeige ich euch demnächst, was daraus geworden ist 🙂

So, und nu bitte alle: AWWWWWWW!!!

Drachen5

Und da die beiden an Zucker kaum noch zu überbieten sind heute mal kein Karlchen… (Außerdem versteckt der sich seit neuerdings immer unter dem Sofa wenn ich ein Bild machen will…)

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Kitty näht Drachen…

  1. Hallo liebe Mareike,
    haaaach, sind das niedliche Drachen:) solltest du zufällig mal einen am Tauschfreitag vertauschen wollen, möchte ich bitte unbedingt deine Tauschpartnerin sein! Bei mir bricht nämlich gerade auch wieder das totale Babysachen-Nähfieber aus hihi. Und nun zu deinem wunderbaren Weihnachtspäckchen…DAAANKE! Das war ja so eine tolle Überraschung, vielen liiieben Dank dafür! Das Sofa ist so witzig und der Stoff gefällt mir sehr! Wenn ich dir mal wieder einen kleinen Näh-Wunsch erfüllen kann, melde dich jederzeit gerne:)
    So, jetzt wünsche ich dir und deinen lieben noch einen feinen 3.Advent und bin gespannt, wie es auf deinem Blog weitergeht:)
    Alles Liebe,
    Thyra

    Gefällt mir

    • Hallo Liebe Thyra 🙂 Na, dann hab ich es ja richtig gemacht mit meiner kleinen Überraschung 🙂

      Ich hoffe, dein Babysachen-Nähfieber hält noch eine Weile an, dann komme ich gerne noch einmal drauf zurück 😉

      Ich hatte auch schon überlegt, einen Drachen zu tauschen… Leider findet der Tauschfreitag ja derzeit nicht statt… Naja, ich hoffe, dass Petra nächstes Jahr wieder einen anbietet. Ich mach jetzt ja erstmal Weihnachtspause 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s