[VBS Hausmesse]Kartengestaltung mit find It (Holland)

Und hier kommt er, der letzte Teil meiner Reihe zur Hausmesse!

Als begeisterte Kartenbastlerin musste ich natürlich wieder am Workshop von find it (Holland) teilnehmen! Das ist bereits das zweite mal, dass ich diese Technik ausprobiere.

Die Karten des holländischen Materialanbieters funktionieren immer nach einem ähnlichem Schema: Es gibt ein Papierpaket mit Karten/Strukturpapier, einen Block mit Designpapier, einige passenden Stanzrahmen für die Stanzmaschine und natürlich 3D-Bögen in einem Design, die sich perfekt kombinieren lassen.

Die neue Kollektion, die dieses Mal vorgestellt wurde heißt „Amy Spring Design“

Beim letzten Mal wurden die 3D-Bögen noch ausgeschnitten, was eine heiden Frimelarbeit war.. Das wurde jetzt geändert, jetzt sind die 3D-Bögen vorgestanzt und können ganz leicht aus dem Bogen ausgedrückt werden

Karte find it1

Die einzelnen Teile werden dann mit 3D-Klebepads aufeinandergeklebt:

Karte find it2

Dabei ist die Kunst nicht zu viele Pads zu verwenden, weil man sie dann sehen kann, aber auch nicht zu wenige, weil sich das Motiv sonst verbiegt.

Am Ende hat man dann ein wunderschönes 3D-Motiv. Ich hab es her mal schräg fotografiert, damit man das erkennen kann:

Karte find it3

 

Ich habe mich für eine rosafarbende Karte, ein Blütendesignpapier und einen mit einer Stanze erstellten zarten Blüten/Schmetterlingskranz entschieden. Innerhalb von knapp 20 Minuten entstand so eine komplette Karte:

Karte find it4

Nur einmal im Vergleich: Für eine meiner Karten auf madebyMareike.de brauche ich im Normalfall ca 1 Stunde.

Mein Fazit: Für Anfänger ist dieses System ein toller Einstieg in die „Kartenkunst“. Die jeweiligen Systeme sind farblich perfekt aufeinander abgestimmt, und dadurch kann jeder schnell ein schönes Ergebnis zaubern.

Aber auch für „Alte Hasen“ wie mich ist das Material reizvoll. Die Designpapiere sind wirklich schön und wandelbar und die Papierpacks haben den Vorteil, dass man nicht so viele „Reste“ nach dem Basteln hat. Außerdem finde ich die Materialien vergleichsweise günstig wenn man es mit anderen Anbietern vergleicht. Und dadurch, dass regelmäßig neue Kollektionen kommen ist auch immer für Nachschub gesorgt 🙂

Ich habe mir selber auch wieder den Designpapierblock, das Papierpack und den süßen Kranzstanzrahmen gekauft, weil ich ihn einfach total schick finde 🙂 Daraus werden sicher ganz viele süße Frühlingskarten!

 

Gerade hatte ich meinem Mann den Text zu lesen gegeben, da fragt der „Und wo ist der Kater?“

 

Stimmt, unter den letzten Texten hatte ich kein Karlchenbild mehr, aber natürlich sollt ihr wieder ein Foto haben! Hier ist er, der Kater.

wp-1455819000444.jpeg

 

Und, ja, ihr seht richtig, er streckt uns die Zunge raus 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu “[VBS Hausmesse]Kartengestaltung mit find It (Holland)

  1. Ich hab natürlich bis zum Schluss gelesen, liebe Kitty!
    Euer Kater hat gewiss auch einen Namen? Er sieht niedlich aus mit seinem weißen Lätzchen!
    Nun zu 3-D-Karten: Deine Präsentation, wunderschön!!!!, Erinnert mich daran, dass auch ich noch 3-D-Material habe, allerdings wahrscheinlich nur für Adv/Weihnachten und ich kann mich nicht mehr erinnern ob es einzeln= vorgefertigt war oder raus gefriemelt werden musste, weiss nur noch, ich musste viiiel Geduld aufbringen.
    Und wooo hab ich das aufbewahrt??? Nun ja, ist ja noch ein bisschen hin bis Weihnachten….Muss ich aber unbedingt in meinem Kalender vermerken
    Liebe Grüße und ein fröhliches und gemütliches WE Euch allen
    wünscht INGRID

    Gefällt mir

    • Ach das kenne ich 😂 Dieses „Ich hatte sich, bloß wo??“ Und das, wo ich doch zwischenzeitlich sogar ein super geordnetes Bastelzimmer habe..

      Der keine Kater hört, oder besser hört nicht, auf den Namen Karlchen und ist seit gut 3 Jahren meine zweite große Liebe und unser kleiner Schatz. 😊

      Gefällt mir

  2. Karlchen? Ja, das passt zu ihm!
    Ich habe ebenfalls ein ganzes Zimmer für mich, allerdings nicht „wohl geordnet“…Weisst Du, was mein Problem ist? Ich kann einfach nix wegschmeißen, so sammelt sich dann immer mehr an, wird mal hier und mal da verstaut, und wenn ich mich dann irgendwann doch mal aufraffe, ein klein bisschen (!!!!) was weg zu schmeißen, dann fällt mir später ein, dass ich genau damit was machen könnte.
    Der Irrsinn geht noch weiter!!! Hab dann inzwischen vergessen, dass entsorgt und suche statt dessen wie eine Irre, WO es sein könnte…
    Und je älter ich werde, desto schlimmer wird’s! SCHRECKLICH!
    Liebe Grüße und ein gemütliches WE
    INGRID

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s