Kitty näht: Hose MIKEY 2.0 von le-Kimi

So, nu hatte ich euch ja vor einigen Wochen gezeigt, dass ich eine Nähmaschine habe, da will ich euch jetzt auch mal eines der Ergebnisse zeigen, die ich damit gezaubert habe!

Eigentlich hatte ich nach einer ganz normalen Hose für unseren bald kommenden Nachwuchs gesucht, da bin ich über diese „Strampelhose“ gestolpert, und die gefiel mir so gut, dass ich sie ausprobieren musste. Die Hose ist von „le-Kimi“ und heißt MIKEY 2.0. Den Schnitt könnt ihn hier kostenfrei herunterladen: Klick Da könnt ihr auch noch andere Varianten der Hose sehen.

Mikey1

Die Teile waren recht flott geschnitten, wobei ich mich erstmal entscheiden musste, welche Variante ich denn möchte. Die Variante  mit Innenteil gefiel mir dann aber irgendwie besser, als die mit Saumstreifen, vor allem weil ich ja nun doch recht dünnen Jersey verwendete, der von alleine kaum Stand hat. Ich benutzte zwei verschiedene Stoffe.

Mikey5

Einen grünen mit Piepmätzen, und einen grünen mit blauen kringeln. Beide habe ich noch vom Hollandstoffmarkt. Ich stehe auf gelb oder grün! Teilweise habe ich das Gefühl, dass Babysachen die man im Laden bekommt für Jungs immer blau und für Mädchen immer rosa sind. Da finde ich ein quietschiges, geschlechterunspezifisches grün irgendwie viel schöner!

Nach ca. 3 Stunden war mein Stand das:

Mikey2

Also, im Endeffekt fast fertig. Die Hose braucht also echt nicht lange. Aber zum Rest hatte ich an dem Abend keine Lust mehr. Vor allem, da ich erstmal überlegen musste, wie ich das mit den Knöpfen an den Schultern mache..

Mikey3

Hier wollte ich Babysnaps verwenden, allerdings wären mir diese vermutlich nach 2 – 3 mal öffnen ausgerissen, weil der Stoff etwas zu dünn war. Deswegen habe ich oben einfach innen in die Schultern etwas Einlage eingebügelt, die ich über Amazon bestellt hatte (Klick hier! Diese hatte ich bestellt) Die war günstig, tat aber, was sie sollte.

Wer sich übrigens fragt, wo ich diese coole Zange her habe, die habe ich von Nähplatz.de. Und ja, ich hab sie mir besorgt, weil ich das Muster so toll fand 😉

Joa, zwei Stunden später war die Hose dann auch schon fertig. Noch kann ich euch keine „Tragebilder“ zeigen, weil unser Kleiner ja noch gut 6 Wochen Zeit hat.

Wie gefallen euch solche Nähartikel? Soll ich euch meine weiteren Babyprojekte auch zeigen? Und wollt ihr diesen Schnitt auch gern nachnähen?

So, und hier noch ein Karlchenbild:

Karlchen 3.jpg

Der genießt es, dass ich jetzt so oft bei ihm zu hause auf dem Sofa liege. Auf meinen Beinen scheint es herrlich bequem zu sein…

*Links sind KEINE Affiliate-Link

Und weil mal wieder Dienstag ist, wandert dieser Artkel mal zum Creadienstag, HOT und DienstagsDinge

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s