Sponsored: Kitty testet Euromaster

Da staunte ich nicht schlecht, als der Umschlag von Markenjury bei mir ins Haus flatterte.. Klar, ich erinnerte mich schon daran, dass ich mich da mal beworben habe, so weit ist es mit der Schwangerschaftsdemenz nun noch nicht, aber damit gerechnet hatte ich nicht mehr. Aber da lag er nun vor mir, der Gutschein zum Klimaanlagen-Service + Desinfektion so wie einen „Mastercheck“. Joa, und da meine Klimaanlage vermutlich das letzte Mal vor 2 Jahren bei der Inspektion mal angeschaut wurde, und sie aber derzeit dauerhaft auf Hochtouren läuft habe ich mich doch sehr darüber gefreut.

Also rief ich dann erstmal da an und machte nen Termin. Das ging problemlos. Man bat mich nur ein Foto des Fahrzeugscheins vorab einmal per Mail zu senden, damit ein „Innenraumfilter“ bestellt werden könne. Der würde zwar extra kosten, aber das würde man mir dann vorab erklären..

Na ok, heute ging es dann für meinen Miniferrari ab zur Klimaanlagenreinigung.

Euromaster3

Ich fuhr zur Euromasterfiliale in Verden in der Max-Planck-Straße. Eigentlich im Industeriegebiet gut zu finden, auch für mich. Dort wurde ich schon erwartet und ganz lieb begrüßt. Mein „Auftrag“ war bereits angelegt und man erklärte mir, dass der Filter 60.60€ zusätzlich koste würde und das ganze gute  45 bis 60 Minuten dauern würde. Damit kann ich leben. Und so wurde mein Miniferrari erstmal in die Werkstatt und hochgefahren.

Euromaster4

Ich nahm im Wartebereich Platz und wartete.. Joa.. Soll ich mir n Kaffee ziehen? Ich bin ja totaler Kaffeefan aber jetzt gerade wollte ich meinen Kaffeekonsum ja bei 0 halten.. Aber sie hatten Nespressokaffee. Ok, der Kaffee ist nicht gratis wie ich es aus meiner Stammwerkstatt kenne.. Aber da gibts auch keinen Nespresso…

Irgendwann war ich doch mal neugierig und ging mal gucken was die mit einem Auto gerade anstellen. Ich durfte auch einmal in die Werkstatt rein, wo mir erklärt wurde, wie das Ganze ungefähr funktioniert:

Euromaster7

Kurz zusammengefasst: Das Kältemittel wird abgesaugt und dann neu wieder reingepumpt und hinterher wird noch Desinfektionsmittel in die Rohre der Klimaanlage gegeben, um diese zu reinigen. Ach ja, und der Filter wurde natürlich auch getauscht.

Normalerweise sollte eine Klimaanlage kaum Kältemittel verlieren, da das in einem geschlossenen Kreis ist, wie zum Beispiel auch beim Kühlschrank. Nur sind die Rohre beim Kühlschrank eben aus Metall und im Auto aus Gummi, und beim Gummi geht halt doch mal was verloren. Daher empfiehlt sich die Anlage alle 2 Jahre überprüfen zu lassen, zum Beispiel, wenn das Auto eh gerade zur Inspektion hin muss.

Euromaster8

Na, aber noch hieß es halt etwas warten, und sooo spannend waren die Schläuche nun auch nicht.. Gerade als ich mich dann doch zu einem Nespresso-Kaffee überredet hatte (DIE HABEN NESPRESSOKAFFEE!!) kam dann ein Mechaniker mit dem Mastercheck. Hinter diesem wahnsinnig wichtig klingenden Namen stand was ganz einfaches: Wenn man das Auto schon mal da hat, guckt man gleich auch mal, ob es sonst so weit in Ordnung ist. Das wird übrigens jedes Mal gemacht, zum Beispiel auch, wenn man Reifen wechseln lässt.

Mein Checkheft verriet schonmal, dass die letzte Inspektion schon 2 Jahre her ist, und damit mal wieder fällig wäre. Diese wird bei Euromaster nach Herstellerangaben gemacht. Ich  konnte mir mal anschauen, welche Vorgaben Ford bei meinem Autochen vorsieht, gar nicht so unspannend.. Die Vorgaben erstreckten sich über ganze 4 Seiten.

Außerdem sind wohl meine Bremsscheiben und Bremsen an der Vorderachse abgefahren und müssten neu, so wie das mal wieder ein Bremsflüssigkeiten- und Ölwechsel nötig werden. Ich bekam ein Angebot mit, das 4 Wochen Gültigkeit hätte und da war mein Auto auch schon fertig. Nach 57 Minuten, also genau im Zeitplan. So lob ich mir das 🙂

Und es riecht jetzt so „sauber“ aus der Belüftung 🙂 Schöne Sache.

Übrigens: Bei uns gibt es regelmäßig die Diskussion, ob die Klimaanlage durchgängig an bleibt oder im Winter aus muss. Ich habe gefragt und: Lasst sie an! Durch die Luftbewegung können sich keine Bakterien etc. in den Belüftungen sammeln und dann stinkt die Anlage auch nicht wenn man sie wieder an schaltet.. Und: Der zusätzliche Spritverbrauch ist minimal..

So, aber man is ja Fuchs, auf dem Rückweg schaute ich auch noch einmal bei meiner „Stammwerkstatt“ vorbei und ließ auch die einmal über  mein Autolie schauen.

Ergebnis: Die Bremsscheiben + Bremsen vorne sind tatsächlich etwas runter. Man empfiehlt mir diese so in 2000 + 3000 km aus zu tauschen. Öl und Bremsflüssigkeit sollten tatsächlich alle 2 Jahre mal mit der Inspektion neu gemacht werden und meine Inspektion wäre im Mai fällig gewesen. Auch, dass der Innenraumfilter alle zwei, besser noch jährlich neu gemacht werden sollte stimmt. Also: Euromaster hat nicht versucht aus mir „Frauchen“ Geld raus zu hauen um vielleicht n Reibach an mir zu machen. Daumen Hoch!

Auch der Preis auf dem Angebot ist vergleichbar mit meiner Stammwerkstatt, die ist nur minimal teurer. Dabei verwendet Euromaster Bauteile von Bosch, meine Werkstatt benutzt Originalbauteile des Herstellers. Ob das einen riesigen Unterschied macht weiß ich jetzt nicht..

Fazit: Euromaster ist supernett und wird dem Motto „ehrlich fährt am längsten“ meiner Meinung nach gerecht. Ich würde sie durchaus weiterempfehlen.

Wie ihr auf dem Foto seht habe ich noch zusätzlich  10€-Gutscheine erhalten. Wer gerne einen haben möchte kann mir eine Mail schicken!

Und bevor ich es vergesse, daheim wartete auch schon jemand auf mich.

Karlchen

Der legte sich gleich schnurrend auf meinen Babybauch und ich dachte „Oh wie süß, gleich fotografieren!“ Und genau in dem Moment, als ich den Auslöser drückte wurde der Kater vom Baby getreten. Der Blick ist doch super, oder? 😀

 

*der Gutschein für die Desinfektion etc. wurde mir kostenfrei zugeschickt. Natürlich hat das meine Meinung nicht beeinflusst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s